Zeu­gen­auf­ruf: Seni­or stürzt nach Fahr­rad­un­fall in Saar

0 comment 109 views

Zeu­gen­auf­ruf: Seni­or stürzt nach Fahr­rad­un­fall in Saar — Ver­ur­sa­cher flüch­tet und lässt die­sen zurück

Am heu­ti­gen Sonn­tag­vor­mit­tag, 22.05.2022 gegen 10:50 Uhr kam es am Saar­brü­cker Saar­lein­pfad in Höhe der Güdin­ger Schleu­se zu einem Unfall­ge­sche­hen zwi­schen zwei Fahr­rad­fah­rern. Hier­bei kam einer der bei­den Fahr­rad­fah­rer, ein 81-jäh­ri­ger Mann aus Rie­gels­berg so von der Fahr­bahn ab, dass er einen Abhang her­un­ter und in die Saar stürz­te. Der Unfall­ver­ur­sa­cher flüch­te­te auf sei­nem Fahr­rad uner­kannt in Rich­tung der Saar­brü­cker Ost­span­ge und ließ den gestürz­ten Seni­or in der Saar zurück. Die­ser wur­de durch auf­merk­sa­me Pas­san­ten samt Fahr­rad aus der Saar geret­tet und durch einen Ret­tungs­wa­gen in ein umlie­gen­des Kran­ken­haus ver­bracht. Er wur­de durch das Unfall­ge­sche­hen, nach der­zei­ti­gem Stand, glück­li­cher­wei­se nur leicht ver­letzt. Der Unfall­ver­ur­sa­cher wird wie folgt beschrie­ben:

   - südeuropäischer Phänotyp
   - ca. 30 bis 35 Jahre alt
   - schwarze Oberbekleidung
   - grauer Fahrradhelm
   - roter Rucksack
   - rotes MTB der Marke Rockrider

Zeu­gen, die Anga­ben zum Unfall­ge­sche­hen und ins­be­son­de­re zum flüch­ti­gen Unfall­ver­ur­sa­cher machen kön­nen, wer­den gebe­ten, sich mit der Poli­zei­in­spek­ti­on Saar­brü­cken-Stadt unter der 0681/9321–233 in Ver­bin­dung zu set­zen.

Das könnte dich auch interessieren

logo SaarlandToday - Blaulicht

Das Mediennetzwerk aus dem Herzen des Saarlandes

@2024 - All Right Reserved. Designed and Developed by WDSB-WebDesign