Zwei schwe­re Ver­kehrs­un­fäl­le in Saar­brü­cken

0 comment 123 views

Zwei schwe­re Ver­kehrs­un­fäl­le in Saar­brü­cken bin­nen weni­ger Stun­den

Der ers­te Ver­kehrs­un­fall ereig­ne­te sich am Abend des 21.05.2022. Gegen 18 Uhr kam es auf der B 51 zwi­schen Saar­brü­cken und Klein­blit­ters­dorf in Höhe des Indus­trie­ge­bie­tes Bübin­gen zu einem Fron­tal­zu­sam­men­stoß zwei­er Pkws. Die 19-jäh­ri­ge Fah­re­rin eines Pkws geriet aus bis­lang noch unge­klär­ter Ursa­che auf die Gegen­fahr­bahn und kol­li­dier­te dort fron­tal mit einem ent­ge­gen­kom­men­den 28-jäh­ri­gen Fah­rer und Bei­fah­rer eines Pkws. Die Fah­re­rin und der Fah­rer wur­den hier­bei nur leicht, der Bei­fah­rer hin­ge­gen schwer ver­letzt. Die drei Unfall­be­tei­lig­ten wur­den in die umlie­gen­den Kran­ken­häu­ser ver­bracht. Die B 51 muss­te im Zuge der Ver­kehrs­un­fall­auf­nah­me für 1,5 Stun­den voll gesperrt wer­den. Im Ein­satz befan­den sich neben der Poli­zei, zwei Ret­tungs­wa­gen sowie die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Bübin­gen. Unfall­zeu­gen wer­den gebe­ten, sich mit der Poli­zei­in­spek­ti­on Saar­brü­cken-Stadt unter der 0681/9321–233 in Ver­bin­dung zu set­zen.

Der zwei­te Ver­kehrs­un­fall ereig­ne­te sich in den frü­hen Mor­gen­stun­den des 22.05.2022. Gegen 05:10 Uhr befuhr die 24-jäh­ri­ge Fah­re­rin eines Pkws die Wil­helm-Hein­rich-Brü­cke aus Alt-Saar­brü­cken kom­mend in Fahrt­rich­tung Saar­brü­cker Innen­stadt. Ver­mut­lich auf­grund über­höh­ter Geschwin­dig­keit und einer Alko­ho­li­sie­rung von über 2 Pro­mil­le kol­li­dier­te die­se mit meh­re­ren hohen Bord­stein­kan­ten, einer Ampel­an­la­ge und einer Stra­ßen­la­ter­ne und kam im Gegen­ver­kehr der Wil­helm-Hein­rich-Brü­cke zum Ste­hen. Der Bei­fah­rer der Unfall­fah­re­rin wur­de hier­durch leicht ver­letzt, ande­re Ver­kehrs­teil­neh­mer kamen glück­li­cher­wei­se nicht zu Scha­den. An den Bord­stein­kan­ten, der Ampel­an­la­ge und der Stra­ßen­la­ter­ne sowie dem PKW der Unfall­fah­re­rin ent­stand erheb­lich Sach­scha­den. Auch hier wer­den Unfall­zeu­gen gebe­ten, sich mit der Poli­zei­in­spek­ti­on Saar­brü­cken-Stadt unter der 0681/9321–233 in Ver­bin­dung zu set­zen.

Das könnte dich auch interessieren

logo SaarlandToday - Blaulicht

Das Mediennetzwerk aus dem Herzen des Saarlandes

@2024 - All Right Reserved. Designed and Developed by WDSB-WebDesign