Nack­ter Mann baut Unfall

0 comment 117 views

Am Abend des 24.05.2022 war ein 60-jäh­ri­ger Mann aus Saar­brü­cken in Wadern-Krett­nich in sei­nem Cabrio­let unter­wegs. Trotz küh­ler Tem­pe­ra­tu­ren war der Mann split­ter­fa­ser­nackt. Um 22.00 Uhr kam er in der Haupt­durch­gangs­stra­ße in Rich­tung Prims­tal mit über­höh­ter Geschwin­dig­keit in einer Links­kur­ve nach rechts von der Fahr­bahn ab. Zuvor hat­te er einen ent­ge­gen­kom­men­den Ver­kehrs­teil­neh­mer auf des­sen Fahr­bahn zum Aus­wei­chen gezwun­gen. Abseits der Fahr­bahn zer­stör­te der nack­te Mann einen Blu­men­kü­bel und ein Bau­zaun­ele­ment, um schließ­lich in einer Bau­stoff­pa­let­te zum Still­stand zu kom­men. Bei­de Air­bags lös­ten im Cabrio­let aus. Die hin­zu­ge­ru­fe­nen Poli­zei­be­am­ten der Poli­zei­in­spek­ti­on Nord­saar­land und der ein­ge­trof­fe­ne Ret­tungs­dienst befrei­ten den Mann aus sei­nem Wagen und ver­sorg­ten ihn. War­um der Mann nackt unter­wegs war, steht der­zeit noch nicht fest. Fest steht dage­gen, dass er unter star­kem Alko­hol­ein­fluss stand, was ein Atem­al­ko­hol­test beleg­te. Zur Unter­su­chung und zur Ent­nah­me einer Blut­pro­be wur­de der Fah­rer dem Her­mes­kei­ler Kran­ken­haus zuge­führt. Gegen den Mann wird jetzt wegen des Ver­dachts der Stra­ßen­ver­kehrs­ge­fähr­dung ermit­telt. Sein Cabrio­let wur­de bei dem Unfall schwer beschä­digt.

Das könnte dich auch interessieren

logo SaarlandToday - Blaulicht

Das Mediennetzwerk aus dem Herzen des Saarlandes

@2024 - All Right Reserved. Designed and Developed by WDSB-WebDesign