Öffent­lich­keits­fahn­dung nach unbe­fug­ten Geld­ab­he­bun­gen an Geld­au­to­ma­ten

0 comment 7 views
Polizei Saarland
Poli­zei Saar­land

Von Janu­ar bis März 2022 wur­de den zumeist älte­ren Geschä­dig­ten in ver­schie­de­nen LIDL-Filia­len die Geld­bör­se ent­wen­det. Mit den dar­in befind­li­chen EC-Kar­ten wur­den mehr­fach an Geld­au­to­ma­ten in Heus­wei­ler, Rie­gels­berg und Völk­lin­gen jeweils hohe Bar­geld­be­trä­ge abge­ho­ben. Der Täter erbeu­te­te dadurch einen Betrag von über 3000 Euro. Alle drei Taten wur­den ver­mut­lich vom sel­ben Täter ver­übt.

Per­so­nen­be­schrei­bung:

   - männlich
   - ca. 180 cm groß
   - ca. 20-25 Jahre alt
   - schlanke/sportliche Statur
   - helle Hautfarbe
   - hellblonde kurze Haare
   - zur Tatzeit bekleidet mit Winterjacke (Schulterbereich: grau,
     Brustbereich: weiß, Rest: schwarz), schwarzer Hose, Turnschuhen,
     schwarzer Basecap mit weißem Streifen über dem Mützenschirm und
     schwarzer OP-Maske.

Hin­wei­se zum Täter nimmt die Poli­zei­in­spek­ti­on Lebach unter der Tel. 06881–5050 ent­ge­gen.

Das könnte dich auch interessieren

logo SaarlandToday - Blaulicht

Das Mediennetzwerk aus dem Herzen des Saarlandes

@2024 - All Right Reserved. Designed and Developed by WDSB-WebDesign