58-jäh­ri­ger bei Streit in Völk­lin­ger Dro­ge­rie­markt ver­letzt

0 comment 11 views

Am Sams­tag­abend kam es im Ein­gangs­be­reich eines Dro­ge­rie­mark­tes in der Stra­ße Im Bet­zen in Völk­lin­gen zu einer Aus­ein­an­der­set­zung zwi­schen zwei Män­nern, bei der ein 58-jäh­ri­ger leicht ver­letzt wur­de. Der Geschä­dig­te woll­te in dem Geschäft den Fah­rer eines Pkw zur Rede stel­len, der ihm zuvor durch sei­ne rasan­te Fahr­wei­se auf dem Kun­den­park­platz auf­ge­fal­len war. Der Fah­rer ver­setz­te dem Geschä­dig­ten dar­auf­hin einen Stoß, durch den die­ser in eine Aus­la­ge des Geschäfts stürz­te und Kopf­ver­let­zun­gen davon­trug. Eine Zeu­gin des Vor­falls konn­te das Kenn­zei­chen des anschlie­ßend flüch­ten­den Täters able­sen und alar­mier­te die Poli­zei­in­spek­ti­on Völk­lin­gen. Mit Hil­fe der Video­auf­zeich­nun­gen des Mark­tes konn­te der Täter, ein 20-jäh­ri­ger Völk­lin­ger, zeit­nah ange­trof­fen und iden­ti­fi­ziert wer­den. Ihn erwar­tet ein Ermitt­lungs­ver­fah­ren wegen Kör­per­ver­let­zung.

Das könnte dich auch interessieren

logo SaarlandToday - Blaulicht

Das Mediennetzwerk aus dem Herzen des Saarlandes

@2024 - All Right Reserved. Designed and Developed by WDSB-WebDesign