Rad­we­ge sind kei­ne Park­plät­ze

0 comment 3 views

Bosen (ots)

Am Pfingst­mon­tag kam es auf­grund des SR3 Kin­der­fests und dem Han­o­mag-Tref­fen zu einem sehr star­ken Besu­cher- und Ver­kehrs­auf­kom­men am Bos­tal­see. Als der nächst­ge­le­ge­ne Park­platz zu den Ver­an­stal­tun­gen belegt war, wur­den die Fahr­zeu­ge kur­zer­hand auf dem kom­plet­ten Rad­weg zwi­schen Neun­kir­chen Nahe und Bosen abge­stellt. Wei­ter ent­fern­te Park­plät­ze hat­ten noch aus­rei­chend Kapa­zi­tät und blie­ben unge­nutzt. Ein Durch­kom­men für Rad­fah­rer und Fuß­gän­ger war nicht mehr mög­lich. Der Ver­stoß Par­ken auf dem Geh-/Rad­weg wird mit 55 Euro geahn­det. Die PI Nord­saar­land war vor Ort und lei­te­te ent­spre­chend zahl­rei­che Ord­nungs­wid­rig­kei­ten­ver­fah­ren ein.

Das könnte dich auch interessieren

logo SaarlandToday - Blaulicht

Das Mediennetzwerk aus dem Herzen des Saarlandes

@2024 - All Right Reserved. Designed and Developed by WDSB-WebDesign