Betrü­ge­ri­sche Dach­ar­bei­ten

0 comment 5 views

Bereits Ende Mai kam es in Noh­fel­den zu einem Betrug zum Nach­teil einer 70 Jäh­ri­gen. An ihrem Anwe­sen wur­de der Frau von 2 Män­nern ein Ange­bot für Dach­ar­bei­ten in Höhe von 200 Euro gemacht. Nach­dem klei­ner Arbei­ten aus­ge­führt waren ver­lang­ten die Män­ner plötz­lich 5000 Euro. Nach­dem die Frau dies ablehn­te setz­te man sie mas­siv unter Druck und woll­te auch noch Schmuck als Gegen­leis­tung haben. Die ver­ängs­tig­te Frau zahl­te schließ­lich einen höhe­ren Betrag als zuvor ver­ein­bart damit man sie in Ruhe las­sen soll­te. In die­sem Zusam­men­hang weist die Poli­zei noch­mals dar­auf hin sol­che Haus­tür­ge­schäf­te mit unbe­kann­ten Hand­wer­kern nicht ein­zu­ge­hen. Im Zwei­fels­fall soll­te man die Poli­zei infor­mie­ren.

Das könnte dich auch interessieren

logo SaarlandToday - Blaulicht

Das Mediennetzwerk aus dem Herzen des Saarlandes

@2024 - All Right Reserved. Designed and Developed by WDSB-WebDesign