Groß­ros­seln- Trun­ken­heits­fahrt in Groß­ros­seln

0 comment 3 views

Am Sams­tag­mor­gen gegen 04:00 Uhr wur­de der Poli­zei ein mit­tig auf der Stra­ße ste­hen­der Pkw mit fran­zö­si­schen Kenn­zei­chen mit­ge­teilt. Beim Her­an­tre­ten an das Fahr­zeug mit lau­fen­dem Motor konn­te eine auf dem Fah­rer­sitz schla­fen­de, männ­li­che Per­son fest­ge­stellt wer­den. Zudem wies das Fahr­zeug meh­re­re Unfall­schä­den auf. Durch das geöff­ne­te Fens­ter der Fah­rer­tür konn­te Alko­hol­ge­ruch wahr­ge­nom­men wer­den. Der im Fahr­zeug befind­li­che 35-jäh­ri­ge Fran­zo­se wur­de von den Kol­le­gen geweckt und ange­spro­chen. Hier­bei konn­te fest­ge­stellt wer­den, dass der 35-Jäh­ri­ge merk­lich alko­ho­li­siert ist. Es erga­ben sich kon­kre­te Hin­wei­se, dass die männ­li­che Per­son in alko­ho­li­sier­ten Zustand das Fahr­zeug geführt hat. Da nun der Ver­dacht einer Trun­ken­heits­fahrt bestand, wur­de eine Blut­pro­be bei dem Fran­zo­sen ent­nom­men. Zudem wur­de ein Straf­ver­fah­ren gegen ihn wegen der Trun­ken­heit im Ver­kehr ein­ge­lei­tet.

Das könnte dich auch interessieren

logo SaarlandToday - Blaulicht

Das Mediennetzwerk aus dem Herzen des Saarlandes

@2024 - All Right Reserved. Designed and Developed by WDSB-WebDesign