Betrun­ke­ner beißt Poli­zis­tin in Eppel­born ins Bein

0 comment 5 views

Beim Ein­tref­fen der Beam­ten konn­te der 27-jäh­ri­ge Stö­rer unter meh­re­ren Per­so­nen fest­ge­stellt wer­den. Die­se ver­such­ten den Stö­rer zu fixie­ren, um wei­te­re Über­grif­fe u.a. Beiß­at­ta­cken auf sich zu ver­hin­dern. Bei dem Ver­such der Beam­ten die Fixie­rung zu über­neh­men und dem Stö­rer Hand­fes­seln anzu­le­gen, ver­such­te die­ser immer wie­der die Beam­ten zu tre­ten und zu bei­ßen. Es gelang ihm einer Poli­zis­tin ins Bein zu bei­ßen und sie hier­durch leicht zu ver­let­zen. Im wei­te­ren Ver­lauf konn­te er die Fixie­rung lösen, auf­zu­ste­hen und ver­such­te die Beam­ten anzu­grei­fen. Der Angriff wur­de durch den Ein­satz des Tasers gegen den Stö­rer abge­wen­det. Nun konn­te er mit­tels Hand­fes­seln fixiert wer­den. Im Anschluss belei­dig­te er noch die Beam­ten. Durch die Beiß­at­ta­cken wur­den ins­ge­samt vier Per­so­nen leicht ver­letzt. Der leicht ver­letz­te Stö­rer wur­de wegen sei­ner Alko­ho­li­sie­rung zur Über­wa­chung in ein Kran­ken­haus ver­bracht. Gegen ihn wur­den meh­re­re Straf­an­zei­gen ein­ge­lei­tet.

Quelle: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Polizeiinspektion Neunkirchen

Das könnte dich auch interessieren

logo SaarlandToday - Blaulicht

Das Mediennetzwerk aus dem Herzen des Saarlandes

@2024 - All Right Reserved. Designed and Developed by WDSB-WebDesign