Feu­er­werks­kör­per setzt Anbau eines Wohn­hau­ses in Welles­wei­ler in Brand

0 comment 5 views

Ein, ver­mut­lich durch Feu­er­werks­kör­per ver­ur­sach­tes Brand­ge­sche­hen an einem höl­zer­nen Anbau eines Wohn­hau­ses griff auf das Wohn­haus über. Trotz unmit­tel­bar ein­ge­lei­te­ter Lösch­ar­bei­ten durch die Feu­er­weh­ren aus Welles­wei­ler, Fur­pach, Lud­wigs­thal, Han­gard und NK-Innen­stadt mit 70 Ein­satz­kräf­te konn­te ein Über­grei­fen auf das Wohn­haus und ein unmit­tel­bar ange­bau­tes Anwe­sen nicht gänz­lich ver­hin­dert wer­den. Die ins­ge­samt 6 Bewoh­ner und Gäs­te bei­der Anwe­sen wur­den eva­ku­iert und blie­ben unver­letzt. Das Anwe­sen mit dem Holz­an­bau ist der­zeit nicht mehr bewohn­bar. Die Bewoh­ner kom­men bei Fami­li­en­an­ge­hö­ri­gen unter. Der Gesamt­scha­den an bei­den Häu­ser wird auf 100.000 Euro geschätzt. Die Ermitt­lun­gen zur Brand­ur­sa­che sind noch nicht abge­schlos­sen.

Quelle: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Polizeiinspektion Neunkirchen

Das könnte dich auch interessieren

logo SaarlandToday - Blaulicht

Das Mediennetzwerk aus dem Herzen des Saarlandes

@2024 - All Right Reserved. Designed and Developed by WDSB-WebDesign